Faszination Uganda

Reisecode Q102661

Kennen Sie Uganda als Safaridestination? Und wussten Sie, dass die Nationalparks Ugandas riesige Tierparadiese sind? Im Semliki Nationalpark bestechen die bunten Vogelarten, kleine Antilopen und Buschbabys läuten das Safarierlebnis ein. Im Kontrast dazu steht der Queen Elisabeth Nationalpark mit einem beachtlichen Bestand an Elefanten, Löwen, Leoparden und Büffeln. Die größte Konzentration an Zebras in Uganda befindet sich im Lake Mburo Nationalpark. Verständlich das sich Besucher zu dem Land hingezogen fühlen und eine Faszination für Ugandas breit macht.

Höhepunkte

Die Höhepunkte Ihrer Ugandareise

•    ausgewählte Reiseziele in Uganda
•    Besuch der Hotspring im Semliki Park
•    mehrstündiges Schimpansen-Tracking
•    Pirschsafari im Queen Elisabeth Nationalpark
•    Bootssafari aiuf dem Kazinga Kanal
•    Überquerung des Äquators
•    spannende Walkingsafari am Lake Mburo

Tourenablauf kurz
 Tag Reiseablauf Lodge km
1 Anreisetag – Kampala Humura Lodge
2 Kampala – Fort Portal Kyaninga Lodge
3 Fort Portal – Semliki Nationalpark Semliki Safari Lodge
4 Semliki Nationalpark – Kibale Nationalpark Primate Lodge
5 Kibale Nationalpark – Schimpansen Tracking Katara Lodge
6 Kibale Forest Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark Katara Lodge
7 Queen Elizabeth Nationalpark – Lake Mburo Nationalpark Rwakobo Rock Lodge
8  Lake Mburo Nationalpark – Entebbe Nationalpark Carpe Diem Guest House
9 Aktivitäten nach Wahl / Abreisetag
Preise
 Teilnehmerzahl Information Preis
2 Faszination Uganda 2.750 USD Anfrage Buchung
4 Faszination Uganda 2.350 USD Anfrage Buchung
6 Faszination Uganda 2.290 USD Anfrage Buchung
EZ-Zuschlag Faszination Uganda  
Leistungen

Unterbringung
• 9 x Lodge / Hotel

Verpflegung
• 8 x Frühstück
• 7 Mittagessen oder Lunchbox
• 7 x Abendessen

Leistungen:    
•     sämtliche Transfers gemäß Tourenverlauf
•     Fahrten im Geländewagen mit Fensterplatz
•      sämtliche Parkeintrittsgebühren
•     1x Schimpansen Permit
•     professioneller, englisch sprachiger  Guide
•     Pirschfahrten im Semliki Nationalpark, Queen Elisabeth Nationalpark, Lake Mburo Nationalpark
•     Bootssafari auf dem Kazinga Kanal
•     Walkingsafari Lake Mburo Nationalpark
•     Trinkwasser
•     Fernglas

Zusatzkosten:
•     Trinkgelder

Anforderung:
Sie benötigen Teamgeist, eine gute Ausdauer und Kondition. Das Mindestalter für Schimpansen-Tracking beträgt 15 Jahre. Außerdem dürfen die Teilnehmer nicht an infektiösen Krankheiten leiden. Führen Sie festes Schuhwerk und Regenbegleitung mit.

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Faszination Uganda

Tag 1 Anreisetag – Kampala
Unser Fahrer erwartet Sie am Flughafen Entebbe und bringt Sie zu Ihrem Hotel in Kampala. Je nach Tageszeit haben Sie Gelegenheit einer Stadtrundfahrt in Kampala.

Tag 2 Kampala – Fort Portal
Nach dem Frühstück fahren Sie auf gut ausgebauten Straßen in Richtung Fort Portal. Unterwegs bekommen Sie einen ersten Eindruck von Uganda. Sie fahren durch kleine Dörfer und genießen den Blick auf die üppige Vegetation und die sich ständig verändernde, hügelige Landschaft. Nach einem kleinen Fotostopp am Äquator geht es weiter, vorbei an riesigen Teeplantagen zu Ihrer Lodge.

Tag 3 Fort Portal – Semliki Nationalpark
In der Lodge gibt es ein frühes Frühstück und anschließend fahren Sie in den Semliki Nationalpark und machen einen Gamedrive. Der etwa 220 qkm große Nationalpark mit über 300 unterschiedlichen Baumarten und mit mehr als 400 verschiedenen Vogelarten ist ein Paradies für Vogelfreunde. Im Park leben Elefanten, Büffel, Schimpansen, Flusspferde und verschiedene Antilopenarten. Der männliche und der weibliche Hot Spring sind eine besondere Attraktion des Nationalparks.

Tag 4 Semliki Nationalpark – Kibale Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Kibale Nationalpark. Genießen Sie den Blick auf die oft schneebedeckten Gipfel des Ruwenzori Gebirges und in die Täler mit den grünen Wiesen. Vorbei an den vielen Kraterseen geht es zu Ihrer Lodge im Kibale Nationalpark.

Tag 5 Kibale Nationalpark – Schimpansen Tracking
Am heutigen Morgen folgen Sie in Begleitung eines erfahrenen Führers den Spuren der Schimpansen in den Dschungel des Kibale Forests. Die Stille wird durch unbekannte Töne einiger Vögel unterbrochen. Auch die Schimpansen melden sich lautstark. Mit etwas Glück entdecken Sie schon bald die ersten Primaten! Beobachten Sie die Schimpansen, wie sie spielen, fressen, sich lausen, schmusen oder sogar paaren. Am Nachmittag fahren Sie weiter in der Queen Elisabeth Nationalpark. Dieser liegt am Fuße des majestätischen Ruwenzori Gebirges, direkt am Lake Edward und am Lake George. Die Seen sind durch den Kazinga-Kanal verbunden.

Tag 6 Queen Elizabeth Nationalpark
Heute unternehmen Sie eine tolle Pirschfahrt im Queen Elizabeth NP mit Allem was die afrikanische Tierwelt zu bieten hat. Es gibt zahlreiche Löwen, Büffel, Hyänen und natürlich die nur in Uganda vorkommende Kobe-Antilope. Der Nationalpark vor dem Hintergrund der Ruwenzori Berge bietet ein perfektes Panorama für Ihre Erinnerungsfotos. Nach dem Lunch starten Sie zu einer Bootssafari auf dem Kazinga Kanal. Der Kanal verbindet den Lake Edward und den Lake George. Hier tummeln sich Buffalos, Krokodile und Flusspferde.

Tag 7 Queen Elizabeth Nationalpark – Lake Mburo Nationalpark
Am Morgen wenn die Luft noch frisch ist begeben Sie sich auf eine weitere Pirschfahrt im Queen Elizabeth Nationalpark. Besonders der Elefantenbestand mit etwa 3000 Tieren ist beeindruckend. Gegen Mittag fahren Sie weiter in Richtung Osten in den Lake Mburo NP. Der Park bietet die Möglichkeit zu einer geführten Walking Safari.

Tag 8 Lake Mburo Nationalpark – Entebbe
Lake Mburo Nationalpark ist einer der beiden Parks in Uganda, in denen es erlaubt ist eine Fußsafari zu unternehmen. Sie gehen mit einem erfahrenen Ranger auf Erkundungstour, Fußabdrücke und Tierkot verraten Ihnen, welche Tiere in der Nähe sind. Es ist besonders spannend die wildlebenden Tiere aus dieser Nähe zu sehen. Gegen Mittag brechen Sie zur Rückfahrt nach Entebbe auf.

Tag 9 Aktivitäten nach Wahl / Abreisetag von Entebbe
Je nach Abflugzeit haben Sie nach Ihrem Frühstück die Möglichkeit an einer Führung durch den Botanischen Garten mit einem großen Bestand an Bäumen aus aller Welt teilzunehmen. Alternativ organisieren wir für Sie eine Bootstour mit Vogelbeobachtung. Mit etwas Glück sehen Sie den sehr seltenen prähistorisch anmutenden Schuhschnabel. Anschließend Heimflug oder Start zur Anschlussreise, z.B. Strandurlaub auf Sansibar.

AFROMAXX UGANDA REISEN

Blogartikel:

Diese Themen könnten für Sie interessant sein, wenn Sie nach Uganda reisen möchten:

Und folgende Uganda Reisen sind bei unseren Gästen besonders beliebt:

Anschlussprogramme:

• 6 Tage Safari Tansania Klassik
• 6 Tage Strandurlaub auf Sansibar

(Visited 141 times, 1 visits today)
Teilen Sie unsere Infos