Faszination Ruanda

Reisecode QU102669

Die Faszination Ruanda führt Sie zu den Virunga-Vulkanen im Norden Ruandas. Dieses Gebiet ist besonders beliebt bei Touristen – auch weil hier die sehr seltenen Berggorillas in freier Wildbahn beobachtet werden können. Interessant ist auch die Kongo-Nil-Wasserscheide im Westen mit dem Kivusee und dem Nyungwe Wald, einem Nebelwald, der sich durch seinen besonderen Artenreichtum, sowohl an Tieren als auch an Pflanzen auszeichnet. Und schließlich die trockene Senke im Nordosten Ruandas, in der sich der besonders tierreiche Akagera Nationalpark befindet.

Höhepunkte

Die Höhepunkte Ihrer Reise “Faszination Ruanda”

•    exklusive Ruandareise ab Kigali
•    Pirschsafari im Akagera Nationalpark
•    Schimpansentracking im Nyungwe Forest
•    spannende Bootstour über den Kivu-See
•    Beobachtung der seltenen Golden Monkeys
•    Tour zu den Virunga Mountains

Tourenablauf kurz
 Tag Faszination Ruanda Lodge km
1 Anreisetag – Kigali Flame Tree Village
2 Kigali – Akagera Nationalpark Ruzizi Tented Lodge
3 Akagera Nationalpark, Pirschfahrt Ruzizi Tented Lodge
4 Akagera NP – Nyungwe Forest Nationalpark Nyungwe View Hotel
5 Nyungwe Forest – Schimpansentrekking Nyungwe View Hotel
6 Nyungwe Forest Nationalpark – Kibuye Cormoran Hotel
7 Kibuye – Gisenyi Lake Kivu Serena Lodge
8 Gisenyi – Vulcanoes Nationalpark Five Vulcanoes Boutique Lodge
9 Virunga Mountains – Golden Monkeys Tracking Five Vulcanoes Boutique Lodge
10 Abreisetag Kigali
Preise
 Teilnehmerzahl Information Preis
2 Faszination Ruanda 3.180 USD Anfrage Buchung
4 Faszination Ruanda 2.610 USD Anfrage Buchung
6 Faszination Ruanda 2.515 USD Anfrage Buchung
EZ-Zuschlag Faszination Ruanda 620 USD Anfrage Buchung
Leistungen

Service:
• Reise zum Wunschtermin möglich
• deutschsprachiger Guide auf Anfrage

Unterbringung:
9 x komfortable Lodges / Hotels

Verpflegung:
9xF/8xM/8xA

Leistungen:
• sämtliche Transfers gemäß Tourverlauf
• Fahrten im Geländewagen mit Fensterplatz
• sämtliche Parkeintrittsgebühren
• professioneller, englischsprachiger Guide
• Pirschfahrten im Akagera National Park
• 1x Schimpansen-Tracking Nyungwe Forest
• 1x Golden Monkey Tracking

Zusatzkosten:
• Trinkgelder
• Visa

Anforderung:
Sie benötigen Teamgeist, eine gute Ausdauer und Kondition. Das Mindestalter für Schimpansen-Tracking beträgt 15 Jahre. Außerdem dürfen die Teilnehmer nicht an infektiösen Krankheiten leiden. Führen Sie festes Schuhwerk und Regenbekleitung mit.

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Faszination Ruanda

Tag 1 Anreisetag – Kigali – Ruanda
Unser Fahrer erwartet Sie am Flughafen Kigali und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Je nach Tageszeit haben Sie Gelegenheit zu einem Besuch im Genozid Denkmal wo Sie einen Einblick in die jüngere Geschichte Ruandas bekommen. Alternativ können Sie einer der lebhaften Märkte oder das Kandt Museum besuchen.

Tag 2 Faszination Ruanda, Kigali – Akagera Nationalpark
Nach dem Frühstück fahren Sie auf gut ausgebauten Straßen in Richtung Akagera Nationalpark. Der Park liegt im Osten von Ruanda, an der Grenze zu Tansania und erstreckt sich über ca. 2500 qkm. Der Akagera NP ist ein Paradies für Vogelliebhaber, es leben mehr als 500 verschiedene Vogelarten dort. Darüber hinaus beherbergt der Park Elanantilopen, Topis, Buschducker, Riedböcke, Pferdeantilopen, Warzenschweine, Anubis-Paviane, Typfelhyänen, Streifenschakale,  Elefanten, Giraffen, Löwen und Leoparden. Nach Ihrer Ankunft in der Lodge unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt.

Tag 3 Faszination Ruanda, Akagera Nationalpark
In der Lodge gibt es ein  frühes Frühstück und anschließend fahren Sie zu einer weiteren Pirschfahrt in den nördlichen Teil des Akagera Nationalparks. Die savannenartige Landschaft, die Ausblicke und die Tiewelt werden Sie begeistern. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootssafari auf dem  Lake Ihema.

Tag 4  Faszination Ruanda, Akagera NP – Nyungwe Forest Nationalpark
Das heutige Tagesziel ist der Nyungwe Forest im Südosten von Ruanda, nach dem Frühstück starten Sie zu einer etwa 6-stündigen Fahrt durch die hügelige Landschaft der „Schweiz Afrikas“ in den Nyungwe Forest.

Tag 5 Faszination Ruanda, Nyungwe Forest – Schimpansentracking  
Der Nyungwe Forest ist ca. 1000 qkm groß und gilt als größter zusammenhängender Bergregenwald Ostafrikas. Hier leben 13 Primatenarten, darunter etwa 500 Schimpansen. Am heutigen Morgen folgen Sie in Begleitung eines erfahrenen Führers den Spuren der Schimpansen in den Bergwald. Mit etwas Glück entdecken Sie schon bald die ersten Primaten! Beobachten Sie die Schimpansen, wie sie spielen, fressen, sich lausen, schmusen oder sogar paaren.

Tag 6 Faszination Ruanda, Nyungwe Forest Nationalpark – Kibuye
Heute fahren Sie nach Kibuye am Ostufer des Kivu Sees. Die Fahrt  bietet immer wieder schöne Ausblicke auf den großen See mit seinen vielen Inseln und auf die Vulkanberge. Gegen Mittag erreichen Sie Kibuye, die wahrscheinlich schönste Stadt am Kivu-See.

Tag 7 Faszination Ruanda, Kibuye – Gisenyi
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einer Bootstour über den Kivu-See. Sie begegnen den einheimischen Fischern und genießen den Blick über den See auf die Berglandschaft am Ufer. Von Ihrer Anlagestelle am Seeufer aus fahren Sie den Rest der Strecke bis nach Gisenyi mit dem Auto am Nordufer des Kivu-Sees  entlang. Entspannen Sie am kleinen Badestrand oder am Pool des Hotels mit einem grandiosen Blick auf die Virunga-Vulkane.

Tag 8 Faszination Ruanda, Gisenyi – Vulcanoes Nationalpark
Heute fahren Sie in Richtung Virunga Mountains. Sie fahren durch kleine Dörfer, vorbei an Kaffee- und Teeplantagen und genießen den Blick auf die üppige Vegetation und die sich ständig verändernde Landschaft. Es gibt kaum Autoverkehr, das Fahrrad ist bei der Landbevölkerung Ruandas das Hauptverkehrsmittel. Am Nachmittag erreichen Sie Ruhengeri am Fuße des Virunga Gebirges.

Tag 9 Faszination Ruanda, Virunga Mountains – Golden Monkeys Tracking
In der Lodge gibt es ein  frühes Frühstück und anschließend fahren Sie zum Ausgangspunkt des Golden  Monkey Trackings. In Gruppen mit maximal 8 Besuchern geht es in den Vulcanoes Nationalpark, den Lebensraum der vom Aussterben bedrohten Tiere. Weltweit gibt es nur hier im Grenzgebiet zwischen Ruanda, Uganda und dem Kongo mit etwa 4500 Exemplaren die Möglichkeit die mystisch anmutenden Goldmeerkatzen zu sehen. Der Lebensraum der Tiere sind die Bambuswälder am Fuße der Virunga Mountains, der Aufstieg ist vergleichsweise einfach.

Tag 10  Abreisetag Kigali
Nach einem ausgedehnten Frühstück starten Sie zu Fahrt zurück nach Kigali. Von hier aus können Sie einen Anschlussaufenthalt z.B. auf Sansibar antreten oder nach Deutschland zurück fliegen.

(Visited 126 times, 1 visits today)
Teilen Sie unsere Infos