Flugsafari Selous & Ruaha

Reisecode Q101473

FLUGSAFARI SELOUS & RUAHA

Boarding completed – auf unserer Reise in den Süden Tansanias geht es mit dem Kleinflugzeug direkt ins Abenteuer. Die Fly Inn Safari führt uns dabei in den Selous und Ruaha Park – per Flugzeug ganz bequem an das Ziel unserer Safariträume. Somit entfallen lange Fahrten mit dem Jeep. Die Wildnis liegt Ihnen zu Füßen und der grandiose Ausblick auf die einzigartigen Weiten des unberührten Südens lässt die Vorfreude wachsen.

Höhepunkte

Die Höhepunkte Ihrer Flugsafari Selous & Ruaha

• mit dem Kleinflugzeug direkt ins Abenteuer
• gradiose Ausblick auf die einzigartigen Weiten des Selous
• unvergessliche Tierbeobachtungen einschließlich der Big Five
• Übernachtung in sehr guten Lodges
• Pirschfahrten im offenen Geländewagen
• Spektakuläre Momente abseits des Touristenstromes

Tourenablauf kurz
 Tag Reiseablauf Flugsafari Selous & Ruaha
Lodge
1 Dar es Salaam – Selous Game Reserve
Lake Manze Tented Camp
2 Selous Game Reserve, 2 Pirschfahrten Lake Manze Tented Camp
3 Selous, Mogenpirschfahrt, Bootsafari Lake Manze Tented Camp
4 Selous Game Reserve – Ruaha National Park Mdonya Old River Camp
5 Ruaha National Park, Pirschfahrten Mdonya Old River Camp
6 Ruaha National Park, Pirschfahrten Mdonya Old River Camp
7 Ruaha National Park – Dar es Salaam
Preise Privatreise
 Teilnehmerzahl Information Preis
2 Flugafari Selous & Ruaha
5.690 USD Anfrage Buchung
Leistungen

Service:
• Reise zum Wunschtermin möglich
• deutschsprachiger Guide auf Anfrage

Unterbringung:
6x Lodge

Verpflegung:

  • 6 x Frühstück
  • 6 x Mittagessen oder Lunchbox
  • 6 x Abendessen

Leistungen:
• Lodgesafari laut Tourenverlauf
• Safari im Geländewagen
• 3 Inlandsflüge
• geführte Safari mit erfahrenem,
englischsprachigem Fahrer
• Pirschfahrten im Geländewagen
• sämtliche Nationalpark- und Transfergebühren

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Flugsafari Selous & Ruaha

Tag 1 Dar es Salaam – Selous Game Reserve

Heute fliegen Sie von Dar es Salaam zum Selous Game Reserve. Dies ist das größte Wildreservat in Afrika und bietet die beste Voraussetzung für ein wahres Safari-Erlebnis im Busch. Nach einem kurzen Flug werden Sie von der Landepiste abgeholt und zur Lodge gebracht. Am Nachmittag geht es auf Ihre erste Pirschfahrt. Der Selous ist nicht nur das größte Wildreservat in Afrika, es ist auch ein Weltnaturerbe und das zweitälteste Wildreservat der Welt.

Tag 2 Flugsafari Selous Game Reserve, 2 Pirschfahrten

Nach dem Erwachen im Selous, fahren Sie auf Pirschfahrt. Der Selous ist der beste Ort in Afrika, um die sehr seltenen afrikanische Wildhunde zu sehen. Mehr als 30% der afrikanischen Wildhund leben hier. Außerdem gibt es eine immense große Anzahl an Büffeln, Krokodilen, Nilpferden und Afrikas größten Elefanten. Sowie eine große Anzahl von Löwen, Giraffen, Gnus, Zebras, Buschböcke, Elan, Kudu, Leoparden und Antilopen.

Tag 3 Flugsafari Selous, Mogenpirschfahrt, Bootsafari

Im Busch ist immer etwas los, jeder Tag ist anders. Lassen Sie sich überraschen, welches Ereignis Sie heute auf Ihrer Pirschfahrt erleben werden. Ein paar Löwen liegen im Gebüsch – vielleicht gehen sie auf Jagd, vielleicht bleiben sie den ganzen Tag hier liegen. Geduld ist in jedem Fall notwendig um spektakuläre Momente erleben zu dürfen. Am Nachmittag werden Sie eine Bootssafari auf dem Rufiji River unternehmen. Es gibt unglaublich viele Tiere im Fluss wie zum Beispiel Krokodile, Nilpferde und Büffel. Besonders erwähnenswert sind die Wasservögel welche sich vom Boot aus, besonders gut beobachten lassen.

Tag 4 Flugsafari Selous & Ruaha – Flug von Selous Game Reserve nach Ruaha National Park

Nach dem Frühstück werden Sie von unserem Fahrer zur Landepiste gebracht und fliegen zum Ruaha National Park. Dort werden Sie wieder abgeholt und zur Lodge gebracht. Am späteren Nachmittag fahren Sie auf Ihre erste Pirschfahrt im Ruaha. Über den Ruaha National Park wird gesagt dass es über die höchste Konzentration an Elefanten in Ostafrika verfügt. Außerdem sind Löwen, Leoparden, Geparden, Giraffen, Zebras, Elenantilopen, Impalas, Fledermausohren Füchse und Schakale zu sehen.

Tag 5 Flugsafari Selous & Ruaha – Ruaha National Park, Pirschfahrten

Frisch gestärkt geht es nach dem Frühstück auf die Pirschfahrt. Der Ruaha National Park ist Teil eines umfassenden Ökosystems, das Rungwa Game Reserve, Kizigo und Muhezi Game Reserves, Mbomipa WMA und mehrere andere Schutzgebiete umfasst. Er bietet auch Lebensraum für die gefährdeten Wildhunde sowie Greater und Lesser Kudus.

Tag 6 Flugsafari Selous & Ruaha National Park, Pirschfahrten

Ein weiterer Tag zur Entdeckung des Ruaha National Parks und des Ruaha Rivers, welcher die Hauptlebensader des Parks ist. Der Fluss schlängelt sich durch das Gelände des Parks. An seinen Ufern ist eine besonders reiche Vogelwelt mit 400 Arten zu beobachten. Nilpferde, Krokodile, Schildkröten und Fische kämpfen um Lebensraum. Und Leoparden mögen die Uferkanten mit der Aussicht über den teilweise 200 m breiten Fluss.

Tag 7 Flugsafari Selous & Ruaha National Park – Dar es Salaam

Nach einer eindrucksvollen Safari und vielen neuen Eindrucken aus Afrika bringen wir Sie zurück zur Landepiste. Von dort geht es mit einem kurzen Flug zurück nach Dar es Salaam.

(Visited 23 times, 1 visits today)
Teilen Sie unsere Infos