Flugsafari Uganda

Reisecode Q102663

Die Flugsafari ist unumstritten die bequemste Art des Reisens um die großen Distanzen zwischen den Nationalparks in Uganda in kurzer Zeit zurückzulegen. Ob von Entebbe zum Murchison Nationalpark oder weiter zum Queen Elisabeth Nationalpark, kaum gelandet und der Geländewagen steht für Sie bereit. Ein gut gelaunter und erholter Fahrer freut sich darauf Ihnen die Schönheiten seines Landes näher zu bringen.  Unternehmen Sie ausgedehnte Pirschfahrten in den Nationalparks, beobachten Sie die faszinierende Tierwelt, unternehmen Sie ein unvergessliches Gorillatracking und genießen Sie unvergessliche Abende in den luxuriösen Lodges.

Die Höhepunkte Ihrer Uganda Flugsafari

• Luxuriöse Reise zu den größten Naturparks Ugandas
• komfortable Reise, Uganda aus der Vogelperspektive
• private Pirschfahrt im Geländewagen
• ausgedehnte Tierbeobachtungen im Murchison und im Queen Elisabeth Nationalpark
• Gorilla Tracking im Bwindi Impenetrable Nationalpark
• 4-5 Sterne Lodges mit Pool innerhalb der Nationalparks

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Flugsafari Uganda

Tag 1 Anreisetag Entebbe

Unser Fahrer erwartet Sie am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Je nach Tageszeit haben Sie Gelegenheit zu einem Besuch Botanischen Garten oder zu einer Bootstour mit Vogelbeobachtung auf dem Viktoriasee.

Lake Victoria Hotel

Tag 2 Flug Entebbe – Murchison Nationalpark

Nach einem ausgiebigen Frühstück bringt unser Fahrer Sie zum Flughafen Entebbe. Von dort aus fliegen Sie in den Murchison Nationalpark. Am Airstrip werden Sie von Ihrem Fahrer zum Hotel gebracht. Unterwegs sehen Sie die ersten Tiere, im Hotel angekommen genießen Sie vom Pool aus den Blick auf den Nil.

Baker’s Lodge

Tag 3 Murchison Falls NP, Pirschfahrt & Bootsafari

Am frühen Morgen erleben Sie Ihre erste Pirschfahrt durch den wunderschönen Murchison National Park. Die Vegetation ist durch Savanne und den Auenwald geprägt. Sie können Löwen, Leoparden, Elefanten, Giraffen, Kuhantilopen, Oribis und die typischen Uganda Kobs sehen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsafari auf dem Nil. Unter den wachsamen Blicken der Krokodile, Flusspferde und Wasservögel fahren Sie zu den berühmten Wasserfällen (Murchison Falls). Wenige Meter vor der Schlucht steigen Sie aus dem Boot und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf den längsten Fluss Afrikas, schauen Sie wie er 43 Meter in die Tiefe stürzt.

Baker’s Lodge

Tag 4 Flugsafari Murchison – Queen Elisabeth NP

Heute starten Sie früh zu einer Bootssafari in das Nildelta zum Lake Albert. Hier haben Sie Gelegenheit die vielfältige Vogelwelt mit so seltenen Exemplaren wie dem prähistorischen Schuhschnabestorch zu beobachten. Mittags starten Sie dann zu Ihrem Weiterflug nach Kasese. Vom Flughafen Kasese aus fahren Sie in Ihre Lodge im Queen Elisabeth Nationalpark . Der Park liegt am Fuße des majestätischen Ruwenzori Gebirges, direkt am Lake Edward und am Lake George. Die Seen sind durch den Kazinga-Kanal verbunden.

Katara Lodge

Tag 5 Queen Elisabeth NP, Schimpansen Tracking

Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrem Schimpansen Tracking. In Uganda gibt es etwa 5.000 Schimpansen in freier Wildbahn, perfekt um diese heute zu beobachten. Mit einem erfahrenen Ranger starten Sie Ihre Tour. Es gibt keine Garantie die Schimpansen wirklich zu sehen, da sie in freier Wildbahn leben. Jedoch wird Ihr Ranger sehr bemüht sein, Ihnen diese wunderbaren Tiere zu zeigen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine unvergessliche Bootstour auf dem Kazinga-Kanal, einer natürlichen Wasserstraße die beide Seen, Edward und George miteinander verbindet. Hier werden Sie jede Menge Flusspferde ausgiebig beobachten können.

Katara Lodge

Tag 6 Queen Elisabeth Nationalpark – Ishasha

Heute fahren Sie weiter in Richtung Ishasha in der goldgelben Savanne südlich des Queen Elisabeth Nationalparks. Sie bietet vielen wilden Tieren einen einmaligen Lebensraum. Neben zahlreichen Büschen stechen einige Feigenbäume besonders heraus. Zwischen Ihren Ästen liegen meist Löwen und Leoparden. Mit etwas Glück sehr man ein ganzes Löwenrudel in der Krone liegen. Ein Erlebnis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge am nördlichen Rand des Bwindi Nationalparks.

Engagi Lodge

Tag 7 Gorillatracking – Bwindi Impenetrable NP

Im Bwindi Impenetrable Forest leben sowohl Berggorillas als auch Schimpansen. Dieser Wald ist der Einzige in Afrika, der dies bieten kann. Während Sie entlang der bewaldeten Hänge, verschlungenen Reben und Bambuspflanzen in den dicht bewachsenen Dschungel vordringen, lernen Sie viel Wissenswertes über die faszinierenden Riesen. Der erfahrene Führer wird Ihnen Spuren von vorangegangenen Aktivitäten der Gorillas zeigen. Beispielsweise Nester, Dung und angeknabberte Bambussprossen. Dann werden Sie dem kräftigen, fast menschlich wirkenden Berggorilla plötzlich gegenüberstehen! Sie können beobachten wie die Tiere ungestört ihren alltäglichen Beschäftigungen nachgehen.

Engagi Lodge

Tag 8 Flugsafari Bwindi Impenetrable NP – Entebbe

Unser Fahrer bringt Sie nach dem Frühstück zum nahe gelegenen Airstrip und Sie fliegen zurück nach Entebbe. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit zu einem Anschlussaufenthalt am Lake Victoria oder auf Sansibar zu starten oder Ihren Heimflug anzutreten.

(Visited 143 times, 3 visits today)