Serengeti und Krater 

6 Tage ab 1415 USD

Safari mit Ngorongoro Krater

Wenn Sie nicht viel Zeit haben, aber dennoch die schönsten Nationalparks in Tansania sehen möchten, bietet sich diese Safarivariante an: Safari in die Serengeti & Ngorongoro Krater.

Höhepunkte

Die Höhepunkte Ihrer Safari:

• spektakuläre Tierbeobachtungen in den Serengeti Plains
• eindrucksvolle Landschaftsformen mit buschigen Galeriewäldern und steilen Kraterhängen
• private Safari zum Wunschtermin mit Fahrer
• hohe Chancen in 2 Tagen die „Big Five“ zu sehen
• kompakte Tour mit langen Fahrten

Tourenablauf kurz
 TagLodgesafari Serengeti & Ngorongoro Krater
Lodge*Aktivitäten
1AnreisetagMountain Inn
2Moshi / Arusha – Serengeti NationalparkAngàta Serengeti
lange Fahrt, Scenic drive
3Serengeti NationalparkAngàta Serengeti 6-8h Pirschfahrt
4Serengeti Nationalpark – NgorongoroRhino Lodge4-5h Pirschfahrt
5Ngorongoro Krater – Arusha / Moshi
Mountain Inn3-4h Pirschfahrt
6Anreisetag / weiterer Reisebaustein

*sofern verfügbar / andere Lodge gegen Aufpreis

Preise Privatreise
 TeilnehmerzahlReisePreis
2Lodgesafari L4-1
1.875 USDAnfrageBuchung
4Lodgesafari L4-11.715 USDAnfrageBuchung
6Lodgesafari L4-1
1.415 USDAnfrageBuchung
Einzelzimmerzuschlag155 USD
Preis für Kinder840 USD
2Campingssafari C4-11.480 USDAnfrageBuchung
4Campingssafari C4-11.050 USDAnfrageBuchung
6Campingssafari C4-1945 USDAnfrageBuchung
Leistungen

Unterbringung:
• 4 x Lodge / Hotel

Verpflegung:

• 5 x Frühstück
• 4 x Mittagessen oder Lunchbox
• 3 x Abendessen

Leistungen:
• private Safari laut Tourenverlauf
• Transport im Geländewagen mit Safarifotodach
• geführte Safari mit erfahrenem, englischsprachigem Fahrer
• Pirschfahrten mit garantiertem Fensterplatz
• sämtliche Nationalpark-, Transfergebühren
• deutschsprachige Einweisung und Betreuung vor Ort
• 3 Liter Wasser pro Safaritag
• Fernglas

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Safari Serengeti & Ngorongoro

Tag 1 Anreisetag Kilimanjaro
Nachdem Sie am Flughafen Kilimanjaro landen, werden Sie durch unseren Fahrer abgeholt und ins Hotel gefahren.

Tag 2 Moshi – Serengeti Nationalpark
Nachdem Sie von Ihrem Hotel in Moshi abgeholt wurden, begeben Sie sich auf eine lange, abwechslungs-reiche Tour mit einem spektakulären Ziel – der Serengeti. In diesem äußerst wildreichen Nationalpark erwartet Sie neben Giraffen, Büffeln, Hyänen, Antilopen und Elefanten u.a. eine besonders große Anzahl an Wildkatzen, darunter Löwen, Geparden und Leoparden. Abends erhalten Sie auf einer kurzen Pirschfahrt einen Vorgeschmack auf die bevorstehenden Tage.

Tag 3 Serengeti Nationalpark
Der zweite Tag beginnt im Herzen der Serengeti, hier wachsen riesige Schirmakazien und mächtige Feigen. Die nördlichen Hügelketten speisen zahlreiche Wasserläufe. Sie sind Anziehungspunkt für Impalas, Riedböcke und Paviane. Im Wasser planschen Flusspferde und das Ufer bieten mit seinen hohe Gräser Schutz für hungrige Leoparden. Dieser Tag ist vollständig für Pirschfahrten in der Serengeti eingeplant. Sie können maßgebend auf die Gestaltung Einfluss nehmen.

Tag 4 Serengeti Nationalpark – Ngorongoro
Am dritten Tag heißt es früh aufstehen, um das Erwachen der afrikanischen Tierwelt zu erleben. Nach dem Brunch geht es allmählich in Richtung Ngorongoro Krater. Auf dem Weg passieren Sie gigantische Granit-felsen, sie werden “Kopjes” genannt und sind beliebter Aufenthaltsort für Giftschlangen, Dik Diks, Mangusten und Löwen. Besonders Löwenmütter verstecken dort gern Ihre Jungen. Am Abend übernachten Sie am Ngorongoro Kraterrand.

Tag 5 Ngorongoro Krater – Moshi
Am nächsten Morgen fahren Sie in den durch Ngorongoro Krater. Sie sehen unter anderem auch die “Big Five”: Löwen, Nashörner, Elefanten, Büffel und Leoparden finden in dem natürlich abgegrenzten Naturreservat ihre Heimat. Am Nachmittag brechen Sie auf, um zurück nach Moshi zu fahren.

Tag 6 Abreisetag / anderer Reisebaustein
Je nach Abreisezeit werden Sie zum Flughafen Kilimanjaro gebracht oder ein weiterer Reisebaustein beginnt.

AFROMAXX TANSANIA SAFARI

Blogartikel:

Wer nach Tansania auf eine Safari reisen möchte, muss Einiges beachten. Welche Aurrüstung einzupacken ist, wer nach Tansania fliegt und welche Sehenswürdigkeiten nicht verpassen sollten lesen Sie hier:

Teilen Sie unsere Infos