Einträge von

Afromaxx Rückblick – so fing alles an!

Lockender Kilimandscharo Warum ein Architektenpaar aus Erfurt ein Camp für  Rucksack-Touristen in Tansania plant Sie sitzen auf gepackten Koffern. In spätestens acht Wochen fliegen Alexander Jatho und Madeleine Schröder nach Afrika. Am Fuße des Kilimandscharo wollen die Thüringer Architekten ein Bungalowdorf für Rucksack-Touristen entstehen lassen mit gespartem Geld, einem Grundstück und den Ideen eines Klassikers. […]

Klassentreffen der anderen Art

Zurück in die Zivilisation ging es nach der Wanderung , und zur Belohnung gönnten sich die Abenteurer eine Safari, drei von ihnen auch noch eine Woche auf der Insel Sansibar. „Gegensätze pur“, wie Werner Adolph, Raimund Königs und Jo Hündgen sagen.Die Idee entstand bei einem Klassentreffen – schließlich waren es fünf Freunde aus Erkelenz, die […]

Die Entdeckung der Langsamkeit

Er ist der Traumgipfel vieler Menschen: nicht schwierig, aber hoch, der Höchste auf dem afrikanischen Kontinent. Sandra Zistl (Text und Fotos) hat eine Gruppe des deutschen Alpenvereins auf ihrem Weg zum 5895 Meter hohen Kilimandscharo begleitet.

Reisebericht Kilimanjaro

17.August 2005 Ankunft in Tansania Gerade bin ich angekommen, am Kilimanjaro Airport, in Tansania, Afrika. Der Flug mit der Fluggesellschaft Conder war in Ordnung. Mein Gepäck ( 17kg + 8 kg Handgepäck ) und ich werden von Alexander, von AFROMAXX mit dem Minibus am Kilimanjaro-Flughafen abgeholt. Im Flugzeug, unwissend, aber schon an Bord, waren meine […]