Im Gästebuch zählt Ihre Meinung!

Uns ist es wichtig, dass Sie uns Ihre Meinung mitteilen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Erfahrungen, Ihre Kommentare und Ihre Meinung. Sicher helfen diese Aspekte uns bei der Zusammenstellung und Präsentation der Reisen und auch anderen Reiseinteressierten in der Planungs- und Entscheidungsphase.

Herzlichen Dank dafür, dass Sie unser Gästebuch besuchen und nutzen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback

 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind Pflichtfelder; Ihre E-Mail wir nicht veröffentlicht; Aus Sicherheitsgründen können wir die IP-Adresse% ip%. speichern, im Normalfall löschen wir die IP-Adresse und Hostnamen; Es ist möglich, dass Ihr Eintrag erst nach einer Überprüfung im Gästebuch sichtbar ist; Wir behalten uns das Recht vor Einträge nicht zu veröffentlichen. Die eingegebenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben, Löschung jederzeit möglich –  Fields marked with * are required; Your E-mail address won't be published; It's possible that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it; For security reasons, we can get the IP address% ip%. normally, we delete the IP address and host name; The data entered will be treated confidentially and will not be disclosed, deletion possible at any time.
125 Einträge
Milton und Petra aus Rheinland schrieb am 18/08/2019 um 22:17:
Liebes Afromaxx Team, Unsere Reise war rundum gelungen (Safari – Berg – Sansibar)! Die Besteigung des Kilimanjaros über die Machame Route war ein traumhaftes Erlebnis und das eindeutige Highlight. Asante Sana an unseren Guide Joseph und sein Team. Dank der... Weiterlesen
Liebes Afromaxx Team, Unsere Reise war rundum gelungen (Safari – Berg – Sansibar)! Die Besteigung des Kilimanjaros über die Machame Route war ein traumhaftes Erlebnis und das eindeutige Highlight. Asante Sana an unseren Guide Joseph und sein Team. Dank der guten Orga und Unterstützung hat unsere kleine Gruppe den Gipfel erreicht. Durch die familiäre Atmosphäre haben wir uns die ganze Zeit über wohl und gut aufgehoben gefühlt. Wir würden jederzeit wieder mit euch reisen! Milton + Petra
A. Schrodt aus Leipzig schrieb am 18/08/2019 um 14:11:
Jambo Thomas, Jambo Affromaxx-Team, nach unserer Rückkehr nach Deutschland möchten wir uns auf diesem Wege nochmals für die tollen Tage in Tansania bedanken. Wir waren schon sehr oft in der "weiten" Welt unterwegs,aber so eine super Organisation des Reiseablaufs und... Weiterlesen
Jambo Thomas, Jambo Affromaxx-Team, nach unserer Rückkehr nach Deutschland möchten wir uns auf diesem Wege nochmals für die tollen Tage in Tansania bedanken. Wir waren schon sehr oft in der "weiten" Welt unterwegs,aber so eine super Organisation des Reiseablaufs und deren Umsetzung sowie die Qualität der Unterkünfte haben wir selten erlebt. Der Aufenthalt in Tansania gehört zu den Top 3 unserer bisherigen Reisen. Wir werden euch auf jeden Fall weiter empfehlen. Vielleicht sehen wir uns ja nochmal wieder. Bis dahin Herzliche Grüße aus Leipzig von Heike & Andreas Schrodt PS: Besonders möchten wir nochmal den singenden Furaha und (King) Solomon grüßen. Es war eine tolle Zeit mit Euch :-)))
Dr. Simone Schliermann aus Erbach schrieb am 18/08/2019 um 13:46:
Liebes Team von Afromaxx, Lieber Kennedy und Lieber Herr Bockmann die späte Rückmeldung zu unserem Urlaub im Juni 19 kommt erst jetzt, weil das Loslassen von einem so tollen Urlaub, ja den schönsten Urlaub überhaupt, sehr schwer fällt. Herr Bockmann... Weiterlesen
Liebes Team von Afromaxx, Lieber Kennedy und Lieber Herr Bockmann die späte Rückmeldung zu unserem Urlaub im Juni 19 kommt erst jetzt, weil das Loslassen von einem so tollen Urlaub, ja den schönsten Urlaub überhaupt, sehr schwer fällt. Herr Bockmann hat unsere viele Einzelwünsche alle mit viel Kompetenz und ganz schnell möglich gemacht. Es gab immer schnelle Hilfe und sofortige Rückrufe bei Nachfragen oder Änderungen. Die Organisation vor Ort von Kennedy, unserem Fahrer, war mehr als gut, er war sehr fürsorglich und aufmerksam, er hat total gut für uns gesorgt und hat bei der Safari viel gezeigt, gewußt und erklärt. Ihm war sehr daran gelegen, dass wir viel sehen und hat sogar ExtraTouren gemacht und ist Neben- Strecken gefahren nach Rücksprache mit uns, damit wir noch mehr von Land, Fauna und Flora sehen. Die Reise wirkt sehr nach mit vielen guten Erinnerungen und einzigartigen unvergesslichen Erfahrungen. Sehr traurig waren wir, dass wir trotz vier Stunden Marsch am letzten Tag im Kyambura George Dschungel des Kibale Forest keinen Schimpansen gesehen haben. Das liegt an der schlechten Organisation vor Ort, weil der Ranger alleine ist, es gibt bessere Plätze an denen Schimpansen sicher gesehen werden können für das Geld, das man bezahlt. Da werde ich mich jedoch noch direkt in Uganda beschweren, weil leider nur Touristen hier was bewirken können. Ein Vorschlag noch an Herrn Bockmann, nämlich die Autos zu bestücken mit Büchern und/ oder Bildbänden der Fauna und Flora von Uganda, da wäre Information da, sich noch besser mit den Fahrern, die ja kein Deutsch können, auszutauschen und nachzulesen. Die Ferngläser im Auto sind sehr gut. Vielen Dank für alles an Kennedy, Herr Bockmann und das Team vor Ort Simone und Charlotte Schliermann
Köhler Heike u. Dieter Düntzsch aus Staßfurt schrieb am 06/08/2019 um 14:41:
Liebes Afromaxx- Team,, hiermit möchten wir uns nochmals herzlichst bei Euch Allen bedanken, beginnend bei der Planung bis zum Aufstieg auf den Kilimanjaro .Besonders großen Dank gebührt dem Team um Conrad, unserem Guite. Er und sein Team haben uns sicher... Weiterlesen
Liebes Afromaxx- Team,, hiermit möchten wir uns nochmals herzlichst bei Euch Allen bedanken, beginnend bei der Planung bis zum Aufstieg auf den Kilimanjaro .Besonders großen Dank gebührt dem Team um Conrad, unserem Guite. Er und sein Team haben uns sicher den Berg herauf-u.wieder heruntergebracht. Wir wurden von ihnen liebevoll umsorgt, das Essen war köstlich und sehr ausreichend, unser persönliche "Kellner "hat uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen und die Träger der gesamten Ausrüstung haben unsere Hochachtung. wie schnell und sicher sie den Berg hoch-u. heruntergegangen sind....trotz der schweren Last auf Kopf und Rücken.... Mein Fazit: seid stolz auf Conrad und sein gesamtes Team, die auch immer gut gelaunt waren! Liebe Grüße von Dieter und Heike aus Staßfurt. Ihr seid super!!!!!!!
Steffi und Kay aus Bad Soden am Taunus schrieb am 04/08/2019 um 23:59:
Liebes Afromaxx Team, wir hatten einen phantastischen Safariurlaub in den nördlichen Nationalparks Tansanias (Lake Maniara, Serengeti, Ngorongore, Tarangire) sowie abschließend ein paar entspannte Tage auf Sansibar mit vielen unvergesslichen Eindrücken. Die Organisation hat insgesamt sehr gut geklappt und unser Guide... Weiterlesen
Liebes Afromaxx Team, wir hatten einen phantastischen Safariurlaub in den nördlichen Nationalparks Tansanias (Lake Maniara, Serengeti, Ngorongore, Tarangire) sowie abschließend ein paar entspannte Tage auf Sansibar mit vielen unvergesslichen Eindrücken. Die Organisation hat insgesamt sehr gut geklappt und unser Guide Solomon hat uns ausgezeichnet während der Safari betreut. Er strahlt sehr viel Erfahrung aus und vermittelt einem das Gefühl von Sicherheit. Während der Fahrten und bei den gemeinsamen Essen haben wir viele faszinierende Gespräche mit ihm geführt und dabei viel Interessantes über Tiere, Land und Leute erfahren. Sogar die weite Distanz bis kurz vor die kenianische Grenze im Norden der Serengeti ist er mit uns gefahren, um die Gnu Migration dort erleben zu können. Der Abschied von ihm war dann schon etwas traurig! Mit der Auswahl der Lodges waren wir ebenfalls sehr zufrieden. Die Massai Lodge war ein absolut einmaliges Erlebnis. Ein traumhafter Einstieg in den Urlaub und mit Sicherheit kein Vergleich zu den Lodges in Flughafennähe. Das Essen ist super, der Service unglaublich persönlich und das Ambiente einmalig. Ansonsten war insbesondere die Corfield Camps Lodge im Tarangire National Park extrem schön. Nicht zu groß und mit schönen Zelten mit stilvoller Einrichtung. Dass wir zu diesem Zeitpunkt die einzigen Gäste waren hat es zu einem absolut besonderen und persönlichen Erlebnis gemacht. Die Flughafenlodge vor dem Abflug nach Sansibar war zwar in Ordnung und hatte schöne, große, saubere und moderne Zimmer, war aber extrem laut direkt neben der großen Straße gelegen. Gerade nach einer Safari in der Wildnis war das ein kleiner Kulturschock. Das geht wahrscheinlich besser, war aber ja unser eigener Wunsch. Vielleicht gibt es ruhigere Zimmer als das was wir bewohnten. Das Baladin Beach Resort in Pingwe auf Sansibar kann ich 100%ig empfehlen. Es ist einer der schönsten und entspanntesten Orte an dem wir bisher waren. Tolle Anlage, sehr stilvoll, klein und wenig andere Gäste, ruhiger Strand mit nur wenigen und zumindest höflichen Beachboys, traumhafter Kulisse und tollen Gastgebern. Wir haben natürlich keinen Vergleich aber das war Top und mit Sicherheit die schönste Anlage an unserem Strand. Nochmal vielen Dank für diese einmalige beeindruckende Reise!
Martina Lorenz aus Premstätten schrieb am 23/07/2019 um 19:27:
Nach anfänglichen Zweifel an William - am ersten gemeinsamen Tag hat er in 8 Stunden fahrt gerade 10 Worte mit uns gewechselt - hat er sich als hervorragender, sicherer Fahrer mit Augen wie ein Luchs heraus kristallisiert. Er fuhr mit... Weiterlesen
Nach anfänglichen Zweifel an William - am ersten gemeinsamen Tag hat er in 8 Stunden fahrt gerade 10 Worte mit uns gewechselt - hat er sich als hervorragender, sicherer Fahrer mit Augen wie ein Luchs heraus kristallisiert. Er fuhr mit uns so lange durch Murchison NP bis wir neben den zahlreichen Giraffen, Gazellenarten und Wasserbüffeln auch 2 Geparden und ein Löwenpärchen sahen. Er wusste gut über Flora und Fauna Bescheid, kannte jedes Tier und war immer pünktlich zur Stelle. Der Besuch im Rhino Sanctuary war ein einmaliges Erlebnis, sich an diese als aggresiv beschriebenen Tiere bis auf 20 m nähern zu können war unglaublich. Bei der Fahrt mit dem Boot auf dem Nil sahen wir unmengen Nilpferde. Aber der Höhepunkt der Reise war natürlich eindeutig das Gorilla Tracking. Wir hatten Glück eine Gruppe mit Silberrücken, 2 Müttern mit Babies und einem Jungtier zu treffen und die erlaubte Stunde bei ihnen verging wie im FLug. Wir haben die Zeit mit William in Uganda sehr genossen und die Reise war perfekt!
Bernd Mämpel aus Stützerbach schrieb am 20/07/2019 um 20:10:
Liebes Afromaxx– Team, sind gestern von unserer kombinierten Kilimanjaro/ Safari Tour zurück gekommen und stehen noch völlig unter den Eindrücken dieser Reise. - perfekte Organisation - perfekte Betreuung vor Ort - tolle Giudes (Kili: Bruno, Josef und Omari, Safari: Charles)... Weiterlesen
Liebes Afromaxx– Team, sind gestern von unserer kombinierten Kilimanjaro/ Safari Tour zurück gekommen und stehen noch völlig unter den Eindrücken dieser Reise. - perfekte Organisation - perfekte Betreuung vor Ort - tolle Giudes (Kili: Bruno, Josef und Omari, Safari: Charles) - Wir haben die Leistungen unseres Porterteams bestaunt und hatten mit Ben einen immer bestens gelaunten persönlichen Betreuer. - Charles hat mit Engelsgeduld unsere vielen Fragen zu Land und Leuten und zu den Tieren in perfektem Deutsch beantwortet und uns fast alle Tiere in den Parks aufgestöbert...... und ein neues deutsches Wort hat er auch gelernt: „Umgehungsstraße“ Vielen, vielen Dank! Mit Afromaxx immer wieder.
Angela & Alexander aus Esslingen schrieb am 14/07/2019 um 13:09:
Liebes Afromaxx-Team, unsere Reise im Juni 2019 (Safari in Tansania und Erholung auf Sansibar) war wunderschön und wird unvergesslich bleiben. Die Betreuung durch Afromaxx war vorbildlich und wir haben uns stets gut aufgehoben gefühlt. Im Vorfeld, während der Reise sowie... Weiterlesen
Liebes Afromaxx-Team, unsere Reise im Juni 2019 (Safari in Tansania und Erholung auf Sansibar) war wunderschön und wird unvergesslich bleiben. Die Betreuung durch Afromaxx war vorbildlich und wir haben uns stets gut aufgehoben gefühlt. Im Vorfeld, während der Reise sowie danach haben Sie beide, Madeleine Schröder und Thomas Liebl uns super betreut und immer sehr schnell auf unsere Fragen geantwortet. Herzlichen Dank auch nochmal für die tolle Unterstützung bei der Nachlieferung unserer verspäteten Koffer. Besonders hervorheben möchten wir auch Solomon, unseren Driverguide. Ich glaube wir hatten den besten Fahrer von allen Autos, die in den Parks unterwegs waren. Es waren tolle Tage mit Dir! Du hast uns so viel gezeigt und erklärt! Wir hatten immer eine super Stimmung im Auto und viel Spaß mit Dir. Wir können Solomon uneingeschränkt weiterempfehlen. Vielen Dank für alles!
Pascal & Davina aus Traben-Trarbach schrieb am 27/06/2019 um 8:15:
Liebes Team von Afromaxx, Jambo, Jambo! viel zu lange haben wir auf diesen Eintrag warten lassen, welchen wir sehr gerne heute nachholen wollen. Wir haben im Februar 2019 unsere Flitterwochen in dem wunderbaren Land Tanzania verbracht. Durch meine Besteigung auf... Weiterlesen
Liebes Team von Afromaxx, Jambo, Jambo! viel zu lange haben wir auf diesen Eintrag warten lassen, welchen wir sehr gerne heute nachholen wollen. Wir haben im Februar 2019 unsere Flitterwochen in dem wunderbaren Land Tanzania verbracht. Durch meine Besteigung auf den Kilimanjaro im Jahr 2017 war die perfekte Organisation von Euch auch bei unseren Flitterwochen hervorzuheben. Vom Empfang am Flughafen bis zum letzten Augenblick mit unserem Safari-Guide Solomon war mal wieder alles perfekt! Uns wird die Erfahrung und die tolle Zeit während der Safari mit Solomon für unser komplettes Leben in Erinnerung bleiben. Wir hätten uns keinen besseren Guide vorstellen können. Mit seiner offenen Art, seiner Herzlichkeit und vor allem mit seinem massiven Wissen und den sehr guten Deutschkenntnissen hat er uns sowohl die Tiere, als auch das Land sehr sehr nahegebracht. Selbst beim Schreiben dieses Eintrages bekommen wir wieder Gänsehaut. Wir konnten uns kleine Tränchen beim Abschied in der letzten Lodge von Ihm nicht verkneifen! Auch die gemeinsame Auswahl der Lodges während der Safari war perfekt und der Kontakt im Vorfeld war auch sehr Toll! Nach der Safari hat es uns dann noch eine Woche nach Sansibar verschlagen in einem ganz tollen Hotel und auch hier ist der Service von Afromaxx, was den organisierten Transfer anbelangt, sehr hervorzuheben. Es war einfach Traumhaft! Und auch das Upgrade im Hotel hat diese unvergessliche Reise abgerundet. Wir werden sicherlich nicht das letzte Mal in Tanzania gewesen sein und für uns ist klar: Tanzania nur mit Afromaxx!
Jürgen N. aus Deutschland schrieb am 24/04/2019 um 10:00:
Hallo Frau Schröder, nachdem nun (leider) alle Safaris vorbei sind, und ich heute bereits auch schon ein Feedbackgespräch mit Gabriel hatte, wollte ich auch Ihnen noch ein kurzes Feedback geben. Kurz gesagt waren alle Beteiligten rundherum zufrieden. Die Safaris und... Weiterlesen
Hallo Frau Schröder, nachdem nun (leider) alle Safaris vorbei sind, und ich heute bereits auch schon ein Feedbackgespräch mit Gabriel hatte, wollte ich auch Ihnen noch ein kurzes Feedback geben. Kurz gesagt waren alle Beteiligten rundherum zufrieden. Die Safaris und Programme waren sehr gut organisiert und habe sehr viel Spaß gemacht, ihre Mitarbeiter waren Mega freundlich und sehr unterhaltsam. Alle waren sehr angetan und würden jederzeit wieder mit Ihrem Team auf Reisen gehen. Wir sind also allesamt sehr begeistert, werden Sie gerne weiterempfehlen und auch gerne wieder beauftragen. Viele Grüße an ihr Team, ich bin sicher wir hören wieder voneinander. Beste Grüße und asante sana Jürgen N.
Sandra & Bernd Dehm aus Dormagen schrieb am 14/04/2019 um 12:39:
Liebe Frau Schröder, Endlich haben wir Zeit gefunden um ein Feedback unserer Safari zu geben. Wir hatten eine wunderschöne Safari mit Solomon verbracht. Die Organisation ihrerseits war perfekt vielen Dank dafür. Solomon ist ein wunderbarer Mensch der uns mit seinem... Weiterlesen
Liebe Frau Schröder, Endlich haben wir Zeit gefunden um ein Feedback unserer Safari zu geben. Wir hatten eine wunderschöne Safari mit Solomon verbracht. Die Organisation ihrerseits war perfekt vielen Dank dafür. Solomon ist ein wunderbarer Mensch der uns mit seinem Wissen und seiner Herzlichkeit die Nationalparks und auch die Menschen die da leben näher gebracht hat. Wir haben sehr viel bleibende Eindrücke von der Schönheit Afrikas mit nach Hause genommen. Falls wir wieder eine Reise nach Afrika planen werden wir uns mit Sicherheit an Sie wenden. Ebenso werden wir Ihre Adresse im Freundeskreis weiter empfehlen. Viele liebe Grüße an das gesamte Team Sandra & Bernd
Ines Zier aus Thüringen - Erfurt schrieb am 05/04/2019 um 14:28:
Hallo liebes Afromaxx Team und vor allem an unseren lieben Fahrer Solomon, wir hatten eine sehr sehr schöne Safaritour. Unser Fahrer und ständiger Begleiter Solomon war perfekt. Wir haben sooo viel gesehen, erlebt, gelernt und auch gelacht. Die Erlebnisse und... Weiterlesen
Hallo liebes Afromaxx Team und vor allem an unseren lieben Fahrer Solomon, wir hatten eine sehr sehr schöne Safaritour. Unser Fahrer und ständiger Begleiter Solomon war perfekt. Wir haben sooo viel gesehen, erlebt, gelernt und auch gelacht. Die Erlebnisse und Eindrücke sind unbezahlbar und werden uns wahrscheinlich den Rest unseres Lebens immer wieder begleiten.
Peter und Pia aus Siselen schrieb am 11/03/2019 um 11:07:
Hallo Afromaxx Westuganda a la Carte....und genau so hat es sich angefühlt. Mit unserem Guide Kenedy waren wir 15 Tage unterwegs. Kenedy ist ein sehr anständiger, umsichtiger und angenehmer Reiseführer. Er kennt sich aus, kennt Land , Leute und natürlich... Weiterlesen
Hallo Afromaxx Westuganda a la Carte....und genau so hat es sich angefühlt. Mit unserem Guide Kenedy waren wir 15 Tage unterwegs. Kenedy ist ein sehr anständiger, umsichtiger und angenehmer Reiseführer. Er kennt sich aus, kennt Land , Leute und natürlich auch die Natur wie seine Hosentasche. Er hat stets vollen Einsatz gegeben um uns seine Heimat, auf die schönst mögliche Art (aber auch immer realistisch), näher zu bringen. Wir sind als Fremde gekommen und als Freunde gegangen. Die Reise war gespickt, mit landschaftlicher Schönheit, mit unvergesslichen Begegnungen und vielen atemberaubenden Eindrücken. Die Reise war top Organisiert und alles hat bestens geklappt. Auch eine kleine Verwirrung mit dem Abreisetag wurde von Afromaxx umgehend zu unseren Gunsten umorganisiert. Afromaxx kann ich nur empfehlen. Vielen Dank an Afromaxx und auch an Kenedy. Pia und Peter aus der Schweiz
Kerstin und Andreas aus Erfurt schrieb am 21/02/2019 um 20:38:
Liebes Affromaxx-Team, unser Urlaub liegt nun 3 Wochen zurück, doch die grandiosen Einblicke bleiben. Einen Afrikaurlaub zu organisieren bedeutet oft unvorhersehbare Gegenbenheiten zu meistern, doch diese blieben für uns einfach nur aus. Das war eine positive Überraschung für uns. Die... Weiterlesen
Liebes Affromaxx-Team, unser Urlaub liegt nun 3 Wochen zurück, doch die grandiosen Einblicke bleiben. Einen Afrikaurlaub zu organisieren bedeutet oft unvorhersehbare Gegenbenheiten zu meistern, doch diese blieben für uns einfach nur aus. Das war eine positive Überraschung für uns. Die Beratung durch Madleine und Thomas war super strukturiert und absolut zuverlässig. Thomas gab uns immer individuelle Informationen vor jedem Reisebaustein, dass war sehr angenehm und gab und das Gefühl stets umsorgt zu sein. Die gesamte Organisation unseres 3-Wochenurlaubes war sehr gut abgestimmt. Mit unserem Kibo-Team um Bergfführer Conrad fühlten wir uns sehr gut aufgehoben, die Zelte waren in einem Topzustand, das Essen abwechslungsreich und das gesamte Bergteam Dank des sozialen Engagement von Affromaxx total aufmerksam und zuvorkommend. Die Safari war individuell gestaltet und sehr vielfältig, wir hatten großes Glück und sahen alle Big Five. Der Abschluss in Sansibar war Erholung pur. Liebe Grüße Kerstin und Andreas
Dieter Braun aus Kella schrieb am 20/02/2019 um 9:48:
Guten Morgen liebes Afromaxx-Team Als Erstes möchte ich einfach nur sagen Asante ! Viele, vielen Dank für Alles was wir bei Euch erleben durften. Es war ein großartiges Abenteuer, und wir dürfen mit Stolz sagen wir haben es geschafft. Der... Weiterlesen
Guten Morgen liebes Afromaxx-Team Als Erstes möchte ich einfach nur sagen Asante ! Viele, vielen Dank für Alles was wir bei Euch erleben durften. Es war ein großartiges Abenteuer, und wir dürfen mit Stolz sagen wir haben es geschafft. Der Kibo hat es zugelassen das wir ihn besuchen durften. Natürlich geht das ja nicht so einfach. Ohne Euch wäre das wohl nicht möglich gewesen. Danke an Euch für die Zeit in der Vorbereitung. Ihr habt uns stets alle Fragen beantwortet. Und sogar den Wunsch von Jörg am Berg möglichst keine Speisen mit Kartoffeln zu zubereiten habt Ihr perfekt gelöst. Aber auch die beste Vorbereitung nützt nichts ohne das Team am Berg. Joseph und seine Crew haben Außergewöhnliches geleistet. Asante, das war Perfektion von Grund auf. Joseph ist uns als ruhiger, ausgeglichener und sehr bedachter Mann entgegen getreten. Alle unsere Fragen zum Kibo, Natur, Tierwelt, das Leben der Menschen hat er uns erklärt und so Manches gezeigt was wir so gar nicht gesehen hätten. Nebenbei hat er uns genau gecheckt und unsere Gesundheit und unseren Leistungsstand im Auge gehabt. Er ist halt ein Profi, der genau weiß wie es um seine Gäste steht. Auch Tjuma , unser Koch, hat Außergewöhnliches geleistet. Am Berg, mit einer doch recht einfachen Ausrüstung hat er es geschafft uns stets ein köstliches Mal zu zaubern. Seine Gemüsesuppen werden mir fehlen. Sie waren einzigartig und nach einem anstrengendem Tag das Beste was man bekommen kann. Samson, unser persönlicher Steward, ich kann nur sagen große Klasse. Immer freundlich, hilfsbereit und stets ein Lächeln und ein freundliches Wort, hat uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen und es uns immer so angenehm wie möglich gemacht. Aber auch alle anderen Crewmitglieder, egal ob Hamis, Jackson, Filipo, Samuel Riward und Enock, Alle haben Großartiges geleistet. Das Wohl Ihrer Gäste steht immer an erster Stelle und ihre Freundlichkeit und ihr Lächeln lassen die Strapazen des Tages in einem anderen Licht erscheinen. Ich möchte einfach nur noch einmal sagen, Asante, Asante, Asante! Mit den besten Grüßen aus Kella. Dieter Braun