Beste Reisezeit Kilimandscharo-Besteigung

Kilimandscharo-Besteigung – Die beste Reisezeit

Wann ist die beste Jahreszeit für Kilimandscharo-Besteigungen? Der Kilimandscharo ist das höchste Bergmassiv des afrikanischen Kontinents. Der höchste Gipfel ist der Kibo, der sich 5895 Meter über Meereshöhe befindet. Grundsätzlich ist eine Besteigung des Kilimandscharos ganzjährig möglich. Denn aufgrund der Lage nahe des Äquators ist mit ganzjährig warmen Temperaturen zu rechnen. Für die Besteigung sind keine alpinen Fähigkeiten notwendig. Dies ist bei anderen Bergen in vergleichbarer Höhe anders.

Die beste Reisezeit für Kilimandscharo-Besteigungen

In der Region rund um den Kilimandscharo gibt es Trocken- und Regenzeiten. Bei den beliebtesten Trekkingzeiten handelt es sich um die Trockenzeit.

Zu den beliebtesten Jahreszeiten für die Besteigung gehört der Zeitraum von Januar bis März. Zu dieser Zeit ist es relativ warm und die Wahrscheinlichkeit von Schneefällen deutlich geringer als in den europäischen Sommermonaten. Dank der geringen Niederschlagswahrscheinlichkeit und der klaren Sicht eignet sich diese Reisezeit vor allem für unerfahrene Bergsteiger, die schwierigen Wetterbedingungen umgehen wollen. Die klare Sicht ermöglicht freie Sicht auf die umliegenden Gipfel des beeindruckenden Bergmassivs.

Die populärste Zeit für Trekkingtouren auf den Kilimandscharo ist die Zeit von August bis September. Es besteht eine niedrige Regenwahrscheinlichkeit. Allerdings stehen die Wolken bis zur Baumgrenze relativ tief. Ein Nachteil dieser Reisezeit ist sicherlich, dass sie mit den europäischen Sommerferien zusammenfällt und somit die Preise steigen. Da das Kilimandscharo-Bergmassiv noch nicht von Touristen überlaufen ist, sind einzigartige und unvergessliche Wanderungen möglich.

Mit der Wahl einer geeigneten Route ist auch eine Kilimandscharo-Besteigung in der Regenzeit möglich. Allerdings eignet sich diese Zeit primär für Abenteurer und erfahrene Wanderer, die fernab von Touristenströmen mit der Natur im Einklang den Aufstieg wagen wollen.

Was muss man beachten?

Neben der richtigen Reisezeit ist die Auswahl der persönlich geeigneten Route ein wichtiger Teil der Planung. Wanderer haben die Qual der Wahl, zwischen leichteren und beliebten Routen oder aber schwereren und landschaftlich reizvolleren Wegen. Je nach Reisezeit ist die eine Route geeigneter als eine andere Route. Erst am Gipfel treffen sich die verschiedenen Routen, sodass der letzte Abschnitt gemeinsam verläuft. Sowohl die Jahreszeit, die gesundheitliche Verfassung als auch die persönliche Präferenz spielen bei der Wahl der perfekten Route eine entscheidende Rolle.

Bei weiteren Fragen zur besten Reisezeit für Kilimandscharo-Besteigungen steht Ihnen das erfahrene Team von Afromaxx gerne zur Verfügung!