Sansibar schönste Strände

Sansibar – Die schönsten Strände

Sansibar ist ein Archipel im Indischen Ozean, der zu Tansania gehört und aus mehr als 50 Inseln besteht. Wir verraten Ihnen die schönsten Strände auf Sansibar.

Schon der Name der Inselgruppe weckt das Fernweh. An den Stränden finden nicht nur Sonnenanbeter und Schwimmer ihr Paradies, sondern auch Schnorchler und Taucher kommen auf ihre Kosten. Die Hauptinsel Unguja mit der Inselhauptstadt Sansibar wurde früher ebenfalls Sansibar genannt. Sie verfügt über die schönsten Strände der Inselgruppe. Ein Badeurlaub auf Sansibar ist die beste Ergänzung zu einer Safari in Tansania oder einer Kilimanjaro-Besteigung.

Die schönsten Strände auf Sansibar: Nungwi Beach

Nungwi Beach ist der schönste Strand von Sansibar und liegt am nördlichsten Zipfel von Unguja. Nungwi, einst ein verschlafenes Fischerdorf, ist heute beliebt bei Rucksacktouristen. Von Nungwi Beach lassen sich Sonnenauf- und Untergänge so schön wie von keinem anderen Punkt der Insel beobachten. Aufgrund der günstigen Lage von Nungwi machen sich die Gezeiten weniger stark bemerkbar. Das türkisblaue Meer und der schneeweiße Strand laden zum Schwimmen, Tauchen und Schnorcheln ein. In Nungwi pulsiert das Leben. Einen erlebnisreichen Tag können Touristen dort bei kühlen Drinks ausklingen lassen. Der tägliche Fischmarkt von Nungwi ist einen Besuch wert. Am Strand können Besucher zuschauen, wie auf traditionelle Weise eine Dhau zusammengebaut wird.

Weiterer schöner Strand auf Sansibar: Kendwa Beach

Kendwa Beach befindet sich an der Südwestseite von Nungwi und begeistert mit einem weißen Strand und einer entspannten Atmosphäre. Bei Ebbe ist Kendwa von Nungwi aus über den Strand zu Fuß erreichbar. Im geselligen Kendwa sind Schwimmen und Schnorcheln den ganzen Tag über möglich. Sportbegeisterte können Fußball oder Beachvolleyball spielen. Tanzbegeisterte kommen in Kendwa nicht zu kurz.

Kiwengwa Beach

An der Nordostküste von Unguja liegt Kiwengwa Beach mit seinem puderweißen Strand, der nie zu enden scheint. Das Ambiente des Strandes ist simpel. Wer gern weite Strecken läuft, kann bei Ebbe bis zum Korallenriff gehen. In Kiwengwa sind die schönsten Hotels der Insel angesiedelt. Einige Hotels verfügen über eigene Wassersportclubs, die gegen eine Gebühr auch von hotelexternen Besuchern genutzt werden können.

Paje Beach

An der südöstlichen Küste von Unguja liegt Paje Beach mit vielen Möglichkeiten für Wassersport-Liebhaber. Kitesurfer sind hier an der richtigen Adresse, egal, ob es sich um erfahrene Kiter oder um Anfänger handelt.

Bwejuu Beach

Nördlich von Paje liegt das Seegras-Fischerdorf Bwejuu. Der Ort ist ruhig und wartet mit Hotels, Pensionen und Lodges auf. Wer entspannen möchte, kann den Tag unter einer Palme verbringen. Der flach abfallende Strand bietet viele Gelegenheiten zum Tauchen und zu Fahrten mit einem traditionellen Dhau-Segler.

Bei weiteren Fragen zu den schönsten Stränden auf Sansibar steht Ihnen das freundliche Team von Afromaxx gerne zur Verfügung.

(Visited 99 times, 1 visits today)