Gorilla Intensiv

Reisecode QU101836

Gorilla Tracking in Bwindi

“Gorilla Intensiv” ist eine Reise auf der Sie in wenigen Tagen unvergessliche Eindrücke der “Perle Afrikas” bekommen. Sie erleben das Highlight Ugandas, die Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark, Sie unternehmen eine Fahrt im Safarifahrzeug von Entebbe durch den Südwesten Ugandas, Sie erleben die unterschiedlichen Facetten der unverkennbaren Landschaft und ihrer freundlichen Bewohner. Sie verbringen einen unvergesslichen Tag im dichten Regenwald, stehen den Berggorillas direkt gegenüber, erleben sie in Ihrer natürlichen Umgebung und beobachten das Verhalten dieser gewaltigen Tiere. Die Nächte verbringen Sie in einer sehr schönen Lodge am Rande des Nationalparks und zum Abschluss der Uganda Reise fliegen Sie zurück nach Entebbe.

Die Höhepunkte Ihrer Uganda Intensiv Reise

• Konzentration auf das Highlight Ugandas!
• Überquerung des Äquators
• traumhafte Privatreise durch Uganda
• handverlesene Lodge in gehobener Kategorie
• Begegnung mit den sanften Urwaldriesen
• komfortabler Rückflug nach Entebbe

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Gorilla Intensiv

 

Tag 1

Entebbe – Bwindi Impenetrable NP

Nach dem Frühstück werden Sie unserer Fahrer abgeholt und fahren dann mit einem Zwischenstopp am Äquator in westliche Richtung. Unterwegs können Sie die Handwerkskunst der Einheimischen bewundern und selbst hergestellte Souvenirs kaufen. Genießen Sie die schöne Landschaft durch Afrika. Es geht weiter nach Mbarara und später über die schöne Landschaftliche Route nach Kabala. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Ihrer Lodge am Bwindi Impenetrable Nationalpark.

Tag 2

Gorilla Tracking- das spannende Ereignis!

Die Berggorillas gehört trotz mittlerweile steigender Zahlen zu den gefährdeten Tierarten. Im Bwindi Impenetrable Nationalpark leben aktuell ca. 400 Berggorillas. Das sind 50% der Weltgesamtpopulation. Mit dem Besuch der Gorillas tragen Sie einen erheblichen Beitrag zum Schutz der Tiere bei. Auch die einheimische Bevölkerung hat mittlerweile erkannt, dass sich der Schutz der Tiere lohnt. Während Sie entlang der bewaldeten Hänge, verschlungenen Reben und Bambuspflanzen in den dicht bewachsenen Dschungel vordringen, lernen Sie viel Wissenswertes über die ugandischen Riesen. Ihr erfahrener Führer wird Ihnen Spuren von früheren Aktivitäten der Gorillas zeigen, zum Beispiel Nester, Dung und angeknabberte Bambussprossen. Prächtig anmutend sind die Gorillas und ihre Gesten, sie sind denen der Menschen verblüffend ähnlich. Ganz still wird es unter den Besuchern wenn sie neben den Buschrufen und dem Vogelzwitschern das Brusttrommeln des Silberrückens hören.

Tag 3

Bwindi Impenetrable NP – Entebbe

Nach dem Frühstück fahren Sie mit unserem Fahrer zum kleinen Airstrip nach Kisaro um nach Entebbe zurück zu fliegen.

(Visited 239 times, 1 visits today)