Uganda Reise Kompakt

7 Tage ab 1970 USD

Diese Uganda Reise Kompakt bietet einen umfassenden Einblick in das Land am Victoriasee. Unsere 7 Tage Best of Uganda zeigt Ihnen eine vielfältige Mixtur aus Wildlife, natürlicher Schönheit und freundlichen Einheimischen, die Uganda zu einem kostbaren Kleinod machen. Diese Uganda Reise ist eine Kombination aus Gorilla Tracking, dem Besuch versteckter Dörfer, szenenreichen Landschaften und faszinierenden Wildbeobachtungen. Sie erleben eine Bootssafari auf dem Kazinga Kanal, überqueren den Äquator und machen eine spannende Walkingsafari. In unseren augewählten Lodges entspannen Sie sich nach den ereignisreichen Tagen, genießen die gute Küche, den Sonnenuntergang und den afrikanischen Sternenhimmel.

Höhepunkte

Die Höhepunkte Ihrer Uganda Reise Kompakt

• exklusive Lodgesafari zur Perle Afrikas
• Begegnung mit den sanften Urwaldriesen
• mehrstündiges Schimpansen-Tracking
• Bootssafari auf dem Kazinga Kanal
• Pirschsafari im Queen Elisabeth Nationalpark
• Überquerung des Äquators
• spannende Walkingsafari am Lake Mburo

Tourenablauf kurz
 Tag Ablauf der Uganda Reise Kompakt
Lodge km
1 Transfer Kampala – Kibale Forest NP Primate Lodge
2 Kibale Forest NP – Queen Elizabeth NP Queen Elisabeth Busch Lodge
3 Queen Elizabeth NP Queen Elisabeth Busch Lodge
4  Queen Elizabeth NP – Bwindi Impenetrable NP Haven Lodge
5 Das Highlight Ugandas: Gorilla Tracking! Haven Lodge
6 Bwindi Impenetrable NP – Lake Mburo NP Mihingo Lodge
7 Lake Mburo NP – Entebbe
Preise
 Teilnehmerzahl Information Preis
2 Uganda Kompakt 2.395 USD Anfrage Buchung
4 Uganda Kompakt 2.030 USD Anfrage Buchung
6 Uganda Kompakt 1.970 USD Anfrage Buchung
EZ-Zuschlag: Uganda Kompakt 320 USD Anfrage Buchung
Termine
Tour Tage vom bis Preis
Uganda Kompakt 7 22.12.2016 28.12.2016 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 15.01.2017 21.01.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 12.02.2017 18.02.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 09.04.2017 15.04.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 21.05.2017 27.05.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 09.07.2017 15.07.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 13.08.2017 19.08.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 17.09.2017 23.09.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 15.10.2017 21.10.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 24.12.2017 30.12.2017 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 11.02.2018 17.02.2018 2.045 USD Buchung
Uganda Kompakt 7 25.03.2018 31.03.2018 2.045 USD Buchung

Jeder weitere Wunschtermin ist auf Anfrage möglich

Leistungen

Unterbringung:
6 x gute Lodges / Hotels

Verpflegung:
6xF/7xLB/6xA

Leistungen:
• sämtliche Transfers gemäß Tourverlauf
• Geländewagen mit Fensterplatz
• sämtliche Parkeintrittsgebühren
• 1x Schimpansen Permit
• professioneller, englisch sprachiger Guide
• geführte Wanderung Lake Mburo
• Bootssafari auf dem Kazinga- Kanal
• Pirschfahrten im Queen Elisabeth
Zusatzkosten:
• Gorilla Permit (600 USD)
• EZ-Zuschlag
• Trinkgelder (20 USD pro

Anschlussprogramme

Anschlussprogramme der Uganda Reise Kompakt

• Safari 6 Tage Tansania Klassik – Link
• Kilimanjaro Besteigung 6 Tage Machame Route – Link

Nationalparks

Kibale-Nationalpark

Der Kibale-Nationalpark ist bekannt für seine ha¬bituierten Schimpansen. Seine Regenwälder beher¬bergen u. a. insgesamt 13 Arten von Primaten (u.a. Roter Stummelaffe (Roter Colobus) und Östliche Vollbartmeerkatze) sowie einen größeren Bestand von Waldelefanten. Er umfasst 766 km² und liegt etwa 40 km südlich von Fort Portal.

Queen-Elizabeth-Nationalpark

Der Queen Elisabeth Nationalpark ist durch Ed¬wardsee im Westen und Georgsee im Osten ge-prägt. Beide Seen sind durch den Kazinga-Kanal verbunden. Nicht weit entfernt, liegt das Ruwenzori Gebirge, welches das Landschaftsbild prägt. Fluss¬pferde und Pelikane fallen ins Auge, daneben weist das Vorkommen von afrikanischen Büffeln, Elefan¬ten, Löwen, diverse Antilopen und über 600 Vogel¬arten auf die ökologische Vielfalt des Gebietes hin.

Lake Mburo Nationalpark

Im Süden befindet sich Lake Mburo Nationalpark, dessen Lebensraum aus offenem Grasland, Akazi¬enwäldern, Sümpfen und mehreren Seen besteht. Besonderes Highlight sind geführte Fußsafaris.

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

7 Tage Uganda Reise

Tag 1

Transfer Kampala – Kibale Forest NP

Sie starten heute in Richtung West-Uganda, die Strecke führt durch eine hügelige Landschaft mit zahlreichen sehr schönen Teefeldern. Nach etwa 320 km erreichen Sie Fort Portal, das Zentrum des Toto Königreiches. An klaren Tagen haben Sie einen beeindruckenden Ausblick auf die Spitzen des Ruwenzori-Gebirges. Unterwegs bleibt Zeit für einen kurzen Zwischenstopp, trinken Sie einen Kaffee oder kaufen Sie ein Souvenir, bevor es weiter zur Lodge geht

Tag 2

Kibale Forest NP – Queen Elizabeth NP

Am heutigen Morgen folgen Sie in Begleitung eines erfahrenen Führers den Spuren der Schimpansen in den Dschungel des Kibale Forests. Mit etwas Glück entdecken Sie schon bald die ersten Primaten! Beobachten Sie die Schimpansen, wie sie spielen, fressen, sich lausen oder sogar paaren und lauschen Sie den beeindruckenden Geräuschen aus den Kronen der Bäume. Nach einem kräftigenden Mittagessen fahren Sie weiter in den Queen Elizabeth Nationalpark.

Tag 3

Queen Elizabeth NP

Im Nationalpark unternehmen Sie Morgenpirschfahrt, Sie sehen Alles was die afrikanische Tierwelt zu bieten hat. Es gibt zahlreiche Löwen, Büffel, Hyänen und natürlich auch die in Uganda vorkommende Kobe-Antilope. Der Kazinga-Kanal verbindet den Lake Edward und den Lake George. Hier tummeln sich Buffalos, Krokodile und Flusspferde. Am Nachmittag starten Sie zu einer Bootssafari, nun haben Sie die Möglichkeit diese Tiere aus nächster Nähe zu sehen.

Tag 4

Queen Elizabeth NP – Bwindi Impenetrable NP

Am Morgen geht die Fahrt nach Ishasha. Dieser Ort ist bekannt für die baumkletternden Löwen. In Uganda ist dies das einzige Gebiet in dem Löwen regelmäßig auf die Bäume klettern. Dieses Erlebnis wird Ihnen die lange Fahrt zum Bwindi Forest etwas versüßen.

Tag 5

Das Highlight Ugandas: Gorilla Tracking!

Heute ist der absolute Höhepunkt ihrer Tour durch Uganda! Im Bwindi Impenetrable Forest leben sowohl Berggorillas als auch Schimpansen! Dies ist der einzige Wald Afrikas in dem Sie beide Affenarten sehen können. Während Sie entlang der bewaldeten Hänge, verschlungenen Reben und Bambuspflanzen in den dicht bewachsenen Dschungel vordringen, lernen Sie viel Wissenswertes über die ugandischen Riesen. Ihr erfahrener Führer wird Ihnen Spuren von früheren Aktivitäten der Gorillas zeigen, zum Beispiel Nester, Dung und angeknabberte Bambussprossen. Bald werden Sie dem kräftigen, fast menschliche wirkenden Berggorilla gegenüberstehen! Während die Affen ungestört ihren alltäglichen Beschäftigungen nachgehen nähern Sie sich ihnen ganz leise bis Sie nur noch drei bis vier Meter von ihnen trennen. Sie beobachten die Gorillas und die Gorillas werden Sie beobachten.

Tag 6

Bwindi Impenetrable NP – Lake Mburo NP

Das Tagesziel des heutigen Tages ist der Lake Mburo National Park. Er ist der kleinste National Park in Uganda. Am Nachmittag brechen Sie zu einer Pirschfahrt durch den Park auf. Neben dem Kidepo National Park ist dies der einzige Park, in dem es Zebras zu sehen gibt. Seit 2015 leben hier auch 15 Giraffen, die von den Rangern hierher umgesiedelt wurden.

Tag 7

Lake Mburo NP – Entebbe

Der Lake Mburo Nationalpark ist einer der beiden Parks in Uganda, in denen es erlaubt ist eine Walkingsafari zu unternehmen. Begleitet von einem Ranger gehen Sie auf Erkundungstour. Die Tiere wirken ohne das schützende Fahrzeug viel größer und es ist spannend die wildlebenden Tiere aus dieser Nähe zu sehen. Nach Ihrer Rückkehr in die Lodge starten Sie auch schon zurück nach Entebbe / Kampala. Selbstverständlich bekommen Sie die Gelegenheit am Äquator ein Erinnerungsfoto schießen.