Geheimtipps Afrika-Urlaub

Afrika Geheimtipps für Ihren Urlaub

Raus aus dem Stress, hinein ins Urlaubsvergnügen und Abenteuer erleben. Welcher Reisekontinent wäre dafür geeigneter als Afrika? Großartige Menschen kennenlernen, eine reiche Tierwelt, Regenwälder, weite Savannen sowie majestätische Berge bestaunen. Besonders die Gebiete im nördlichen Tansania hinterlassen einen tiefen Eindruck. Sie versprechen Touristen ein unvergleichliches Event. Bei uns finden Sie die besten Afrika-Geheimtipps für Ihren Urlaub.

Afrika-Geheimtipp – Safari in Tansania

Hautnah die Wildnis Afrikas spüren – jeder, der hierher reist, will dieses Gefühl nicht missen. Tansania hält in dieser Beziehung, was es verspricht. So können Touristen, die sich für eine Reise nach Ostafrika entscheiden, mehrere Angebote wahrnehmen. Da wäre zum Beispiel der riesige Nationalpark Lake-Manyara im Norden des Landes. Auch Routen durch die berühmte Serengeti oder ein Ausflug zum Ngorongoru-Krater gehören zum Reiseprogramm. Aufregend bei solch einer Safari sind zweifellos die eindrucksvollen Landschaften. Doch nicht nur sie geben der Fahrt im offenen Geländewagen einen ultimativen Kick. Auch der direkte Kontakt mit der einheimischen Tierwelt macht sie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Afrika-Geheimtipp: https://www.afromaxx.com/afrikareisen/tansania-safari/

Kilimandscharo: Berg über dem Land der Sonne

Nicht nur aus dem Auto ist Tansania interessant. Die schönsten Naturlandschaften sowie reichhaltigste Tierwelt unserer Erde von oben zu betrachten – wer könnte da widerstehen? Möglich wird das durch eine Besteigung des höchsten Berges Afrikas, dem Kilimandscharo. Wuchtig erhebt er sich zwischen Tansania und Kenia auf 5.895 Metern in die Höhe. Aber keine Angst, niemand braucht spezielle bergsteigerische Fähigkeiten, um ihn zu bezwingen. Sieben gut ausgebaute Wanderrouten, die Etappenweise in 5 bis 9 Tagen zu bewältigen sind, führen auf seinen Gipfel. Mit der richtigen Kleidung schafft es fast jeder, sich am Ende mit atemberaubenden Aussichten zu belohnen.

Afrika-Geheimtipp: https://www.afromaxx.com/afrikareisen/kilimanjaro-besteigung/

Faszinierende Rundumblicke vom Mount Elgon

Nicht weniger trifft das auf den Mount Elgon zu. In Uganda gelegen, ist er der mit 4.321 Metern der höchste Berg des gleichnamigen Nationalparks. Auf dem Weg zu ihm fährt man durch eine wunderschöne, von Menschenhand unberührte Natur. Üppige Regenwälder sind zu sehen, aus deren Wipfeln Colobusaffen neugierig das Geschehen beobachten. Vorbei geht es an grünen Tee- und Zuckerrohrplantagen sowie am Victoriasee. Von dessen Ufern aus ragt der Mount Elgon schon von fern gut sichtbar aus der Ebene. Der Aufstieg zum Berg selber ist über bequeme Wanderrouten möglich. Lohnend ist er in jedem Fall, denn von ihm bieten sich den Reisenden faszinierende Rundumblicke in das weite Tiefland von Uganda und Kenia.

Tipp: Bei uns können Sie Uganda-Reisen direkt online buchen.

Ruanda, das Land der tausend Hügel

Für einen Abstecher von Tansania aus bietet sich das benachbarte Ruanda an. Wegen seiner bergigen Landschaft wird es gern das “Land der tausend Hügel” genannt. Touristen lieben es gerade deswegen und vor allem, weil sie hier viele der selten gewordenen Berggorillas noch in freier Wildbahn beobachten können. Ebenso beliebt in Ruanda sind Ausflüge an die Virunga-Vulkane. Neben einer beeindruckenden Bergkulisse sind es hier die am Fuße der Berge lebenden Goldmeerkatzen, die Touristen immer wieder in Verzückung geraten lassen. Interessant für eine Abstecher ist auch der im Westen Ruandas gelegene Kiwusee sowie im Nordosten der für seinen Tierreichtum bekannte Akagera-Nationalpark.

Hier geht es zu unseren Ruanda-Reisen.

Die Savanne vom Körper spülen – Badeurlaub auf Sansibar

Wer genug hat von erloschenen Vulkanen, Löwen und Safaris, darf auf keinen Fall Sansibar verpassen. Die Insel liegt vor der tansanischen Ostküste und steht für das, was man schlechthin von tropischen Ansichtskarten erwartet: weißen Sand, Palmen und türkisblaues Meer. Hier ist Erholung pur angesagt. Man kann schwimmen, tauchen, schnorcheln, am Strand relaxen und bei kühlen Drinks fantastische Sonnenuntergänge erleben. Doch nicht nur das zeichnet dieses einzigartige Eiland aus. Spice Island bzw. Gewürzinsel nennt sie der Kenner. Und das nicht umsonst, denn hier gibt es zum Verzehr die besten Meeresfrüchte und die größte Nelkenproduktion der Welt. Hier geht es zu unseren Hotels auf Sansibar.

Fazit: Geheimtipps für Urlaub in Afrika

Sie haben Fragen zu unseren Reisetipps? Oder suchen Sie noch mehr Geheimtipps für Ihren Afrika-Urlaub? Dann steht Ihnen das erfahrene Team von Afromaxx gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon!

(Visited 65 times, 1 visits today)